Pressemitteilungen


MELDUNGEN

SdK lehnt Beschneidung von Aktionärsrechten im Zuge der Einführung virtueller Hauptversammlungen ab


Vorliegender Referentenentwurf widerspricht den Zusagen im Koalitionsvertrag der Ampelkoalition



weiterlesen

15. März 2022

MELDUNGEN

UDI verlangt Rückzahlung angeblich unberechtigt empfangener Gelder: SdK bietet Musterschreiben für Mitglieder zur Zurückweisung der Ansprüche an


Gesellschaften der UDI-Gruppe fordern Anleger dazu auf, erhaltene Zins- und Tilgungszahlungen zurückzuzahlen. Die angeblichen Ansprüche will UDI im Rahmen von Güteverfahren klären lassen. Anwälte der SdK raten davon jedoch ab.

weiterlesen

08. Februar 2022

MELDUNGEN

SdK ruft Anleiheinhaber der Terragon GmbH & Co. KGaA zur Interessensbündelung auf


Vorgeschlagene Laufzeitverlängerung nicht akzeptabel

weiterlesen

20. Januar 2022

MELDUNGEN

SdK ruft Anleger der Green City AG Unternehmensgruppe zur Interessensbündelung auf


Gesellschaft gibt Verlust des hälftigen Grundkapitals bekannt / Tochtergesellschaften droht Insolvenz

weiterlesen

20. Dezember 2021

MELDUNGEN

Schwarzbuch Börse 2021: Ungesunder Risikoappetit


Der ganz große Skandal ist im Jahr 2021 ausgeblieben. Dennoch bot das Börsenjahr genügend Stoff für unser alljährliches Schwarzbuch. Neben den Erkenntnissen aus der Aufarbeitung des Wirecard-Skandals zeigt sich anhand von vielen Beispielen, wie dem Krypto-Hype und der Diskussion rund um die Einschränkung der Aktionärsrechte im Zuge der Einführung der virtuellen Hauptversammlung, dass der Risikoappetit bei Wirtschaftsprüfern, Politikern und Anlegern ein ungesundes Maß erreicht hat.

weiterlesen

17. Dezember 2021

MELDUNGEN

SdK ruft Anleiheinhaber der Eyemaxx Real Estate AG zur Interessensbündelung auf


Die Eyemaxx Real Estate AG hat einen Insolvenzantrag in Österreich gestellt. Um sicherzustellen, dass die Inahber von Anleihen der Gesellschaft im Insolvenzverfahren nicht übervorteilt werden, ruft die SdK alle Anleiheinhaber dazu auf, ihre Forderungen im Insolvenzverfahren anzumelden und das Stimmrecht wahrzunehmen.

weiterlesen

10. November 2021

MELDUNGEN

Squeeze-out RIB Software SE - SdK fordert Erhöhung des Abfindungspreises auf mindestens 47 Euro je A


Die SdK fordert Großaktionär Schneider Electric auf, die eigenen hohen ESG-Standards auch im Umgang mit Minderheitsaktionären der RIB Software SE anzuwenden!

weiterlesen

08. Oktober 2021

MELDUNGEN

SdK ruft Inhaber von Anleihen der VEDES AG zur Teilnahme an der Gläubigerversammlung auf


Die VEDES AG hat die Inhaber der Anleihe 2017/2022 (ISIN: DE000A2GSTP1 / WKN: A2GSTP) zu einer Anleihegläubigerversammlung am 29.09.2021 eingeladen.

weiterlesen

06. September 2021

MELDUNGEN

SdK erhebt Nichtigkeits-/Anfechtungsklage gegen Hauptversammlungsbeschlüsse der VW AG vom 22. Juli 2021


Die SdK hat gegen diverse Hauptversammlungsbeschlüsse der VW AG, wonach Vergleichsvereinbarungen u.a. zwischen der Gesellschaft und Prof. Dr. Martin Winterkorn einerseits und Herrn Rupert Stadler andererseits zugestimmt wurden, Nichtigkeits- bzw. Anfechtungsklage beim Landgericht Hannover erhoben.



weiterlesen

27. August 2021

MELDUNGEN

Greensill Bank – SdK informiert Mitglieder nach BaFin-Moratorium


Betroffene Mitgliedern der SdK können für einen kostenlosen Newsletter registrieren, über den die SdK über das laufende Verfahren nach dem Moratorium über die Greensill Bank AG berichtet.


weiterlesen

03. März 2021

MELDUNGEN

Squeeze-out Piper + Jet Maintenance AG – Landgericht Frankfurt am Main erhöht Barabfindung auf 5,15 Euro je Aktie


Ehemalige Aktionäre der Piper + Jet Maintenance AG müssen aktiv werden, um die Nachbesserung zu erhalten. Die SdK stellt ihren betroffenen Mitgliedern hierfür ein Musterschreiben zur Verfügung.


weiterlesen

15. Februar 2021

MELDUNGEN

Pulsion-Spruchverfahren abgeschlossen


Das Spruchverfahren, das die SdK für ihre Mitglieder im Zuge des Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages bei der der Pulsion Medical Systems AG Anfang 2015 eingeleitet hat, ist abgeschlossen. Für Aktionäre, die ihre Aktien jetzt noch andienen möchten, gilt es, dies termingerecht zu tun.


weiterlesen

12. Februar 2021

MELDUNGEN

Nachbesserung für ehemalige Aktionäre der AXA Konzern AG


Im Squeeze-out-Verfahren der AXA Konzern AG erklärt sich AXA bereit, die bereits 2007 an Minderheitsaktionäre gezahlte Abfindung deutlich aufzubessern. Grundlage ist ein Beschluss des Kölner Landgerichts (LG Köln). Die SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e. V. ist betroffenen Mitgliedern bei der Abwicklung der Nachzahlung behilflich.


weiterlesen

06. Januar 2021

MELDUNGEN

SdK initiiert Musterklage gegen Folgen des Investmentsteuerreformgesetzes


Der den wirtschaftlichen Gewinn übersteigende Steuerabzug ist aus Sicht der SdK verfassungswidrig


weiterlesen

04. Januar 2021

MELDUNGEN

SdK ruft Anleiheinhaber der Joh. Friedrich Behrens AG zur Interessensbündelung auf


Die Joh. Friedrich Behrens AG hatte am 11. November 2020 die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung wegen Zahlungsunfähigkeit beim zuständigen Amtsgericht beantragt. Die SdK rät den betroffenen Anleiheinhabern daher, sich zu organisieren, um so eine bestmögliche Wahrung ihrer Interessen gewährleisten zu können.

weiterlesen

28. Dezember 2020