Generali Deutschland Holding AG

Betroffene Gesellschaft:
Generali Deutschland Holding AG


Antragsgegnerin:
Assicurazioni Generali S.p.A.


Strukturmaßnahme:
Squeeze out


Tag der Hauptversammlung:
04.12.2013


Zuständiges Gericht:
Landgericht Köln


Beginn des Verfahrens:
03.07.2014


Aktenzeichen:
82 O 49/14


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
107,77 Euro je Aktie


Beginn: 3.7.2014