Bien-Zenker AG

Betroffene Gesellschaft:
Bien-Zenker AG


Antragsgegnerin:
Bien-Zenker GmbH


Strukturmaßnahme:
Squeeze out


Tag der Hauptversammlung:
23.05.2014


Zuständiges Gericht:
Landgericht Frankfurt/M


Beginn des Verfahrens:
24.10.2014


Aktenzeichen:
Az: OLG 21 W 2/16 (Az: LG 3-05 O 163/14)


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
16,23 Euro je Aktie


umwandlungsrechtlicher Squeeze out