AGO AG Energie + Anlagen

Betroffene Gesellschaft:
AGO AG Energie + Anlagen


Antragsgegnerin:
AGO AG Energie + Anlagen (vormals HCS Holding AG)


Strukturmaßnahme:
Squeeze out


Tag der Hauptversammlung:
31.01.2019


Zuständiges Gericht:
Landgericht Nürnberg-Fürth


Beginn des Verfahrens:
02.05.2019


Aktenzeichen:
1 HKO 2321/19


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
3,03 Euro je Aktie