Weinig AG

Betroffene Gesellschaft:
Weinig AG


Antragsgegnerin:
Michael Weinig AG


Strukturmaßnahme:
Squeeze Out


Tag der Hauptversammlung:
30.08.2002


Zuständiges Gericht:
OLG Karlsruhe


Beginn des Verfahrens:
13.01.2003


Beendigung des Verfahrens:
15.11.2012


Aktenzeichen:
12 W 66/06 (frühere Az: 4 O 16/,3 KfH, 4 AktE 1/03 KfH, 12 W 16/0324 AkteE 9/03)


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
33,50 Euro pro Stückaktie


Keine Nachbesserung, weder vor dem LG noch dem OLG