Walter-Bau AG

Betroffene Gesellschaft:
Walter-Bau AG


Antragsgegnerin:
Dyckerhoff & Widmann AG


Strukturmaßnahme:
Verschmelzung


Tag der Hauptversammlung:
22.06.2001


Zuständiges Gericht:
LG München


Beginn des Verfahrens:
13.10.2001


Beendigung des Verfahrens:
18.12.2008


Aktenzeichen:
5 HKO 11484/01


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
Umtausch: je 10 nennwertlose Inh.-Dyckhoff-Aktin in 9 nennwertloseWalter-Bau, zzgl. 0,03 Euro je nennw.lose Aktie der Dyckerhoff AG


Beendet mit Vergleich