Rütgers AG

Betroffene Gesellschaft:
Rütgers AG


Antragsgegnerin:
RWE AG


Strukturmaßnahme:
Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag


Tag der Hauptversammlung:
26.05.1999


Zuständiges Gericht:
LG Dortmund


Beginn des Verfahrens:
26.09.1999


Beendigung des Verfahrens:
02.07.2018


Aktenzeichen:
Az: I-26 W 6/16 AltE, (altes Az: LG 20 O 512/99)


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
550 DM je Aktie (davon 49,78 freiwillig)


Gerichtlich festgelegter Abfindungsbetrag:
646,66 DM je Aktie


Ursprünglich festgelegte Ausgleichszahlung:
26 DM je Aktie (davon 0,46 DM freiwillig)


Gerichtlich festgelegte Ausgleichszahlung:
31,46 DM je Aktie


Altes Az 20 AktE 12/99

Die Abfindung wurde auf 646,66 DM (+17,6 %) und die Ausgleichszahlung auf 31,46 DM (+21,0 %) erhöht.