Röder Zeltsysteme und Service AG

Betroffene Gesellschaft:
Röder Zeltsysteme und Service AG


Antragsgegnerin:
Zurmont Madison Deutschland GmbH


Strukturmaßnahme:
Squeeze out


Tag der Hauptversammlung:
07.05.2014


Zuständiges Gericht:
Landgericht Frankfurt


Beginn des Verfahrens:
04.08.2014


Beendigung des Verfahrens:
28.11.2019


Aktenzeichen:
21 W 20/16 (Az. vor dem LG: 3-05 O 50/14)


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
74,83 Euro je Aktie


Antragsgegnerin hat einen Tag vor der HV den Abfindungsbetrag von 71,79 Euro auf 74,83 Euro je Aktie erhöht. Keine Nachbesserung nach zwei Instanzen.