Wella AG

Betroffene Gesellschaft:
Wella AG


Antragsgegnerin:
P & G Unternehmensbeteiligungs GmbH & Co. Operations oHG


Strukturmaßnahme:
Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag


Tag der Hauptversammlung:
13.05.2004


Zuständiges Gericht:
OLG Frankfurt


Beginn des Verfahrens:
01.10.2004


Beendigung des Verfahrens:
28.03.2014


Aktenzeichen:
21 W 15/11


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
72,86 Euro (je Vorzugs- oder je Stammaktie)


Gerichtlich festgelegter Abfindungsbetrag:
88,08 Euro je Stammaktie, 74,83 Euro je Vorzugsaktie


Ursprünglich festgelegte Ausgleichszahlung:
3,81 Euro je Stammaktie (netto), 3,83 Euro je Vorzugsaktie (netto)


Gerichtlich festgelegte Ausgleichszahlung:
4,22 Euro je Stammaktie (netto), 4,24 Euro je Vorzugsaktie (netto)


Nachbesserung

Aktenzeichen LG Frankfurt: 5 O 73/04

Dauer: 1.1.2004 bis 1.4.2014