Keramag Keramische Werke AG

Betroffene Gesellschaft:
Keramag Keramische Werke AG


Antragsgegnerin:
Allia Holding


Strukturmaßnahme:
Squeeze out


Tag der Hauptversammlung:
17.08.2007


Zuständiges Gericht:
OLG Düsseldorf


Beginn des Verfahrens:
03.03.2009


Beendigung des Verfahrens:
11.5.2015


Aktenzeichen:
I-26 W 2/13 AktE; LG: 33 O 155/08


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
66,36 Euro je Aktie


Gerichtlich festgelegter Abfindungsbetrag:
keine Nachzahlung


Sowohl LG als auch OLG lehnten einen Nachbesserung ab. Aktenzeichen vor dem LG: 33 O 155/08