Harpen AG

Betroffene Gesellschaft:
Harpen AG


Antragsgegnerin:
RWE Aktiengesellschaft


Strukturmaßnahme:
Squeeze out


Tag der Hauptversammlung:
15.10.2004


Zuständiges Gericht:
OLG Düsseldorf


Beginn des Verfahrens:
14.04.2005


Beendigung des Verfahrens:
06.04.2017


Aktenzeichen:
I-26 W 10/15 (1. Instanz: 20 O 115/05)


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
19,50 € je Stückaktie


Gerichtlich festgelegter Abfindungsbetrag:
20,41 Euro je Stückaktie


LG Dortmund hat Barabfindung auf 23,58 Euro (+21 %) erhöht. OLG hat die Nachbesserung gestutzt.