Hapag-Llyod AG

Betroffene Gesellschaft:
Hapag-Llyod AG


Antragsgegnerin:
Hapag-Lloyd AG


Strukturmaßnahme:
Squeeze Out


Tag der Hauptversammlung:
21.06.2002


Zuständiges Gericht:
Hanseatisches OLG


Beginn des Verfahrens:
24.10.2002


Beendigung des Verfahrens:
23.02.2011


Aktenzeichen:
13 W 13/09


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
2178,57 Euro


Gerichtlich festgelegter Abfindungsbetrag:
2428,57