GBH - Grundstücks- und Baugesellschaft AG

Betroffene Gesellschaft:
GBH - Grundstücks- und Baugesellschaft AG


Antragsgegnerin:
GBH Acquisition GmbH


Strukturmaßnahme:
Squeeze out


Tag der Hauptversammlung:
09.10.2007


Zuständiges Gericht:
LG Stuttgart


Beginn des Verfahrens:
17.06.2008


Aktenzeichen:
32 O 29/08 KfH AktG


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
58,50 Euro je Aktie, über Vergleich in AKlage auf 61,50 Euro erhöht


LG Stuttgart hat eine über 61,50 Euro je Aktie hinausgehende Abfindung abgelehnt.