Eurohypo AG

Betroffene Gesellschaft:
Eurohypo AG


Antragsgegnerin:
Commerzbank Inlandsbanken Holding GmbH


Strukturmaßnahme:
Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag


Tag der Hauptversammlung:
29.08.2007


Zuständiges Gericht:
OLG Frankfurt am Main


Beginn des Verfahrens:
07.12.2007


Beendigung des Verfahrens:
24.11.2011


Aktenzeichen:
21 W 7/11, I. Instanz 3-5 O 203/07, Beschwerde 5 W 80/09)


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
24,32 Euro je AKtie


Keine Nachbesserung