Celanese AG

Betroffene Gesellschaft:
Celanese AG


Antragsgegnerin:
Celanese Europe Holding GmbH


Strukturmaßnahme:
Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag


Tag der Hauptversammlung:
31.07.2004


Zuständiges Gericht:
OLG Frankfurt


Beginn des Verfahrens:
14.11.2004


Beendigung des Verfahrens:
20.07.2016


Aktenzeichen:
21 W 21/14 (3-05 O 169/04)


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
41,92 Euro je Aktie


Gerichtlich festgelegter Abfindungsbetrag:
48,77 Euro je Aktie


Ursprünglich festgelegte Ausgleichszahlung:
2,89 Euro je Aktie (netto)


Gerichtlich festgelegte Ausgleichszahlung:
3,54 Euro je Aktie (netto)