BM Bäckermühlen AG

Betroffene Gesellschaft:
BM Bäckermühlen AG


Antragsgegnerin:
VK Mühlen AG


Strukturmaßnahme:
Eingliederung


Tag der Hauptversammlung:
25.07.2000


Zuständiges Gericht:
Hanseatisches Oberlandesgericht


Beginn des Verfahrens:
29.01.2001


Beendigung des Verfahrens:
23.09.2014


Aktenzeichen:
13 W 15/13


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
WAHL: entweder Aktientausch 1:1 zzgl. Barkomponente 35,87 Euro je Aktie oder Barabfindung je Aktie zu 128 Euro


Gerichtlich festgelegte Ausgleichszahlung:
133,56 Euro zzgl. ZInsen


Usprüngliches Aktenzeichen: 404 HKO 24/11