AnlegerPlus - Aktuelle Ausgabe

AnlegerPlus vom 12. September 2020

 

 

MDAX gegen SDAX - das Branchenduell

 

 

Wer über ein Indexinvestment die ganze Vielfalt der deutschen Wirtschaft im Depot abbilden möchte, ist vermutlich mit einem Index auf den MDAX und/oder SDAX besser aufgehoben als mit dem DAX-30. Im Titelthema schauen wir uns drei Branchen innerhalb der beiden Indizes genauer an. Die AnlegerPlus-Ausgabe 8/2020 erscheint am Samstag, den 12. September 2020.

 

 

Titel: Den 30 Titeln im deutschen Leitindex DAX stehen insgesamt 130 Werte in den Indizes MDAX und SDAX gegenüber und damit eine breitere Auswahl an Unternehmen aus verschiedensten Branchen. Auf die Segmente Chemie/Pharma, Technologie/Software und Finanzdienst-leistungen gehen wir gesondert ein. Aus jeder dieser Branchen stellen wir je ein Unternehmen pro Index näher vor.

 

 

Nebenwerte: Nicht gerade berauschend ist die Kursentwicklung unserer Neuvorstellung in der Nebenwerterubrik. Ein Investment könnte sich lohnen? Die Notierung der Geratherm-Aktie kommt ebenfalls nicht voran. Bieten sich Einstiegschancen? Dagegen hat die Aktie der CLIQ Digital unser Kursziel schon übertroffen, nach gerade mal zwei Monaten.

 

 

Value-Werte: Bei allem, was mit Gesundheit, medizinischer Forschung, Diagnostik oder Wirkstoffentwicklung zu tun hat, braucht es vor allem analytische Verfahren und Tests – wie in der aktuellen Coronapandemie. Als Weltmarktführer für wissenschaftliche Anwendungen gilt unsere aktuelle Vorstellung im Rahmen der Value-Serie.

 

Im vergangenen Jahr starteten wir diese Serie. Von Juli bis November 2019 wurden in AnlegerPlus in diesem Rahmen fünf Titel vorgestellt. Inzwischen hat die Coronapandemie Bewertungen und Kurse kräftig durcheinandergewirbelt. Zeit für einen Value-Check.

 

 

Infrastruktur: Als Anlagesegment hat Infrastruktur Sachwertcharakter. Ob Mautstraßen, Flughäfen, Pipelines, Bahnlinien oder Versorgungsnetze, sie alle sind Investments zum Anfassen. Dennoch konnte sich auch diese sehr krisenresistente Anlageklasse der Coronapandemie nicht völlig entziehen, ist aber gerade deswegen einen Blick wert. Wir stellen einen Fonds und einen ETF vor, über die man in diese Anlageklasse investieren kann.

 

 

Qualitätsaktie: Atomausstieg und Energiewende haben die deutschen Stromversorger E.ON und RWE und ihre Aktionäre stark belastet. Die Aktionäre eines österreichischen Versorgershaben es da besser erwischt. Denn ihr Konzern erzeugt Strom zu 95 % aus Wasser- und zu 5 % ausWind- und Wärmekraft.

 

 

Was wir sonst noch zu berichten haben:

Bei Aktien haben viele Deutsche ein falsches Bild im Kopf. Sie denken leider oft an Spekulation und haben zu wenig Ahnung von der Preisbildung. Der Wert einer Aktie ist das dahinterstehende Unternehmen. Was bedeutet aber das falsche Bild vieler Deutschen über Aktien für Value-Investoren?

 

 

Wie gewohnt geben wir in regelmäßigen Abständen einen Überblick über die weltweite Entwicklung der Finanzmärkte. In welchen Anlageklassen und Regionen lief es seit dem Corona-Tief gut, wo hielt sich die Erholung in Grenzen?

 

Langfristiger als für den Zyklus einer Pandemie sollten Sachwertinvestments ausgerichtet sein. Im vierten und letzten Teil unserer Serie geht es diesmal um die Sammlerstücke Wein, Diamanten, Briefmarken und Violinen.

 

 

Ein hoher Wertverlust innerhalb eines Tages kommt bei Sachwerten eher selten vor. Bei Aktien kann das passieren, selbst wenn sie in einem Leitindex notiert sind, wie ein Überblick über die fünf bislang höchsten Tagesverluste von DAX-Titeln zeigt.

 

Von solch schnellen Wertverlusten ist die adidas-Aktie bislang verschont geblieben. Allerdings setzte die Coronakrise dem Sportartikelhersteller ordentlich zu. Ob die Zeichen jetzt wieder auf Aufbruch stehen, verrät unser HV-Bericht.

 

 

Ein weiterer Blick in die Geschichte der Geldpolitik zeigt, dass Nullzinspolitik nicht erst seit der Coronakrise wichtiger Bestandteil der Rettungsaktionen von Zentralbanken ist.

 

Ein wichtiger Bestandteil des Jahresabschlusses ist das Testat der Wirtschaftsprüfer. Was aber, wenn dieser Bestätigungsvermerk verweigert wird, wie zuletzt bei Wirecard? Mehr dazu in unserer Bilanzserie.


 

 

Dann testen Sie uns und fordern gleich die aktuelle Ausgabe des AnlegerPlus unter Schnuppermitgliedschaft an oder werden Sie Mitglied, denn SdK Mitglieder können die Ausgabe im Mitgliederbereich kostenlos einsehen.Bitte melden Sie sich hierzu oben rechts mit Ihrer Mitgliedsnummer und Ihrem Nachname an.

 

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht der

SdK e.V.



zum Heftarchiv