Pressemitteilungen

11. Juli 2017

SdK vertritt Interessen der Anleihegläubiger der ALNO AG

Der Küchenhersteller ALNO AG hat am 11. Juli 2017 bekanntgegeben, dass die Gesellschaft beim zuständigen Amtsgericht Hechingen einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung wegen eingetretener Zahlungsunfähigkeit stellen wird. Die SdK rät den betroffenen Anleiheinhabern, sich zu organisieren, um so eine bestmögliche Wahrung ihrer Interessen gewährleisten zu können ...mehr

06. Juli 2017

Anlegerschutzorganisationen fordern Stärkung der Rechte von Minderheitsaktionären in gemeinsamem Positions- papier

Die Anlegerschutzorganisationen „Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V.“ (SdK), „Verbraucherzentrale für Kapitalanleger e.V.“ (VzfK) sowie die „Initiative
Minderheitsaktionäre e.V.“ haben mit Blick auf die bevorstehende Bundestagswahl 2017 ein gemeinsames Positionspapier erarbeitet und Wahlprüfsteine für den Schutz von
Minderheitsaktionären in deutschen Aktiengesellschaften vorgelegt. ...mehr

08. Mai 2017

SAP ist das „Unternehmen des Jahres 2016“

Mit ihrer Entscheidung honorieren die Privatanleger die Unternehmenspolitik des Softwarekonzerns, die dauerhaftes Wachstum mit nachhaltiger Investor-Relations-Arbeit verbindet. ...mehr

24. April 2017

SdK ruft zur Teilnahme an der Hauptversammlung der Grammer AG am 24. Mai auf

Dem Streben des größten Aktionärs nach uneingeschränkter Macht muss Einhalt geboten werden ...mehr

19. April 2017

SdK ruft Inhaber von Anleihen der Rickmers Holding AG zur Interessensbündelung auf

Die Rickmers Holding AG kündigt eine finanzielle Restrukturierung der Unternehmensgruppe an. Den Anleiheinhabern drohen hohe Verluste ohne jegliches Wertaufholungspotential. ...mehr

08. März 2017

RENÉ LEZARD Mode GmbH: SdK rät Anleiheinhabern zur Interessensbündelung

Die Gesellschaft plant ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung durchzuführen. Aufgrund der negativen Erfahrungen der SdK mit solchen Verfahren, sollten die Anleiheinhaber dringend Ihre Rechte im Insolvenzverfahren wahrnehmen. ...mehr

24. Februar 2017

IKB-Squeeze-out: SdK beantragt Spruchverfahren

Squeeze-out Preis aus Sicht der SdK deutlich zu gering – Aktionäre können auf Nachbesserung hoffen ...mehr

11. Januar 2017

Wahl zum Unternehmen des Jahres 2016

Die SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. lädt auch in diesem Jahr wieder alle Aktionäre und Börsianer dazu ein, ihr Unternehmen des Jahres zu wählen. Im Frühjahr 2017 vergibt die SdK in Kooperation mit der Direktbank ING-DiBa und der Wertpapierbörse Tradegate Exchange die Auszeichnung „Unternehmen des Jahres“ zum fünften Mal in Folge. Für alle Teilnehmer an der Wahl warten auch diesmal wieder tolle Preise. Neben zahlreichen Gutscheinen, Büchern und Zeitschriftenabonnements winken dem Hauptgewinner 500 Euro in bar. ...mehr

16. Dezember 2016

Schwarzbuch Börse 2016: Mehr Transparenz bleibt Wunschdenken

Das Schwarzbuch Börse befasst sich mit großen und kleinen Skandalen, Betrügereien und Abzockereien am Kapitalmarkt. Besonders ernüchternd - die Bilanz des Börsenjahrs 2016 bei den Mittelstandsanleihen. Mit Beginn des vierten Quartals sind bereits 45 der 220 Emissionen ausgefallen, die seit 2010 auf den Markt kamen. ...mehr

18. November 2016

SdK ruft Anleiheinhaber der GEWA 5 to 1 GMBH & Co.KG zur Interessensbündelung auf

Die SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. ruft alle Inhaber der von der GEWA 5 to 1 GMBH & Co.KG (GEWA) emittierten Anleihe (A1YC7Y) bezüglich des bevorstehenden Insolvenzverfahrens zur Interessensbündelung auf. ...mehr