Pressemitteilungen

15. Dezember 2017

Schwarzbuch Börse 2017 - Die Schattenseiten des Kapitalmarktes

Von Air Berlin über Cannabis-Aktien bis zu SolarWorld – das aktuelle Schwarzbuch Börse liefert anschauliche Beiträge und hilfreiche Hintergrundinformationen zu Börsenthemen und Skandalen, die 2017 Schlagzeilen machten. Das Resümee des Jahres 2017 fällt düster aus: „Die ausgewählten Negativ-Beispiele, die zeigen, wie Privatanleger immer wieder übervorteilt werden, sind leider kein Einzelfall“, bringt der SdK Vorstandsvorsitzende Daniel Bauer es auf den Punkt. ...mehr

13. Dezember 2017

Wahl zum Unternehmen des Jahres 2017

In inzwischen guter Tradition lässt die SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. unter Privatanlegern das Unternehmen des Jahres an der Börse wählen. Für das auslaufende Jahr 2017 wird der sechste Sieger dieser SdK-Umfrage gesucht. ...mehr

12. Dezember 2017

Steinhoff International Holdings N.V.: Massive Nachteile für die Anleihegläubiger zu befürchten

Seit August 2017 kursieren Berichte, in denen von einem Verdacht der Bilanzfälschung bei der Steinhoff International Holdings N.V. die Rede ist. In Deutschland ist Steinhoff vor allem durch die Poco-Möbelhäuser bekannt. Anfang Dezember wurde dann von neuen Informationen über Unregelmäßigkeiten im Konzern berichtet. Der seit zwei Jahrzenten amtierende Konzernchef Markus Jooste trat daraufhin zurück. ...mehr

30. November 2017

Übernahme der Celesio AG: Aktionäre haben Nachzahlungsansprüche

Ehemalige Aktionäre der Celesio AG, die Ihre Aktien im Rahmen des Übernahmeangebotes der McKesson-Gruppe zum Preis von 23,50 Euro angedient haben, haben einen Nachzahlungsanspruch in Höhe von 7,45 Euro. Dies bestätigte der Bundesgerichtshof (BGH) am 07.11.2017 durch die Nichtzulassung der Revision gegen das vorrangegangene Urteil des OLG Frankfurt am Main (Az. II ZR 37/16). ...mehr

03. November 2017

Deutsche Postbank AG: Nachzahlungsansprüche zugesprochen - Stichtag: 31.12.2017

Das LG Köln hat in seinem Urteil vom 20.10.2017 (Az.: 82 O 11/15) Nachzahlungsansprüche von früheren Aktionären der Postbank AG gegen die Deutsche Bank AG aufgrund des Übernahmeangebotes vom 07.10.2010 bejaht. Bezüglich des Sachverhaltes nehmen wir Bezug auf unsere Pressemitteilung vom 31.08.2017. ...mehr

10. Oktober 2017

Stellungnahme der SdK zum Übernahmeangebot der Linde plc an die Aktionäre der Linde AG

Stellungnahme der SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. zum Übernahmeangebot der Linde plc an die Aktionäre der Linde AG ...mehr

20. September 2017

Parteien äußern sich vor Bundestagswahl zum Aktionärsschutz

Analyse der beantworteten Wahlprüfsteine ergibt wenig Hoffnung auf Verbesserung ...mehr

31. August 2017

Deutsche Postbank AG: Nachzahlungsansprüche der Aktionäre - Stichtag: 31.12.2017

Die Kanzlei Schirp & Partner Rechtsanwälte mbB hat uns informiert, dass sie Nachzahlungsansprüche der früheren Aktionäre der Postbank AG wegen des am 07.10.2010 unterbreiteten freiwilligen Übernahmeangebots durch die Deutsche Bank AG geprüft hat und zu dem Ergebnis gekommen ist, dass Erfolgsaussichten gegeben sind. ...mehr

16. August 2017

SdK ruft Anleiheinhaber von Air Berlin zur Interessensbündelung auf

Die Air Berlin PLC hat am 15. August 2017 bekanntgegeben, dass die Gesellschaft beim zuständigen Amtsgericht in Berlin-Charlottenburg einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt hat. ...mehr

11. Juli 2017

SdK vertritt Interessen der Anleihegläubiger der ALNO AG

Der Küchenhersteller ALNO AG hat am 11. Juli 2017 bekanntgegeben, dass die Gesellschaft beim zuständigen Amtsgericht Hechingen einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung wegen eingetretener Zahlungsunfähigkeit stellen wird. Die SdK rät den betroffenen Anleiheinhabern, sich zu organisieren, um so eine bestmögliche Wahrung ihrer Interessen gewährleisten zu können ...mehr