Abstimmungsverhalten

bet-at-home.com AG

Geplantes Abstimmungsverhalten der SdK auf der ordentlichen Hauptversammlung am 2020-07-07

TOP 1 Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses und des gebilligten Konzernabschlusses zum 31. Dezember 2019, des zusammengefassten Lageberichts für das Geschäftsjahr 2019nebst dem erläuternden Bericht des Vorstands zu den Angaben nach §§ 289a und 315ades Handelsgesetzbuches, des Gewinnverwendungsvorschlags des Vorstands sowie des Berichts des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2019

 

Keine Abstimmung erforderlich

 

 

TOP 2 Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns

 

Zustimmung

 

Begründung: Eine hohe Ausschüttungsquote ist im Sinne der Aktionäre.

 

 

TOP 3 Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2019

 

Zustimmung

 

Begründung: Der Vorstand ist seinen Verpflichtungen soweit dieses zu beurteilen ist nachgekommen.

 

 

TOP 4 Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2019

 

Zustimmung

 

Begründung: Der Aufsichtsrat ist seinen Verpflichtungen soweit dieses zu beurteilen ist nachgekommen.

 

 

TOP 5 Beschlussfassung über die Bestellung des Abschluss- und Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2020 sowie des Prüfers für eine prüferische Durchsicht des Halbjahresfinanzberichts2020 und von Zwischenfinanzberichten

 

Ablehnung

 

Begründung: Die aktuelle Gesellschaft prüft das Unternehmen bereits seit 12 Jahren. Hier wäre ein Wechsel erstrebenswert.

 

 

TOP 6 Wahlen zum Aufsichtsrat

 

a) Frau Véronique Giraudon, Corporate Director & Group CFO beiBetclic Everest GroupS.A.S., Paris, Frankreich, wohnhaft in Paris, Frankreich,

 

Zustimmung
 
Begründung: Die fachliche Eignung liegt vor.

 

b) Herrn Nicolas Beraud, CEO bei Betclic Everest Group S.A.S., Paris,Frankreich, wohnhaftin Bordeaux, Frankreich,

 

Zustimmung

 

Begründung: Die fachliche Eignung liegt vor.

 

 

TOP 7 Beschlussfassung über die Änderung von § 17 Abs. 2 der Satzung (Nachweis der Teilnahmeberechtigung)

 

Zustimmung
 

 

Begründung: Beschluss dient der Anpassung an Änderung im AktG.

 

Hinweis: Auf der Hauptversammlung kann aus sachlichen Gründen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen von oben genanntem Abstimmungsverhalten abgewichen werden.