Abstimmungsverhalten

Nebelhornbahn AG

Geplantes Abstimmungsverhalten der SdK auf der ordentlichen Hauptversammlung am 2020-07-30

TOP 1 Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses nebst Lagebericht für das Geschäftsjahr 2018/19 mit dem Bericht des Aufsichtsrats über das Geschäftsjahr 2018/19

 

Keine Abstimmung erforderlich

 

 

TOP 2 Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns

 

Zustimmung

 

Begründung: Der Dividendenvorschlag bewegt sich im von der SdK grundsätzlich geforderten Rahmen von 40 bis 60 Prozent des Jahresergebnisses.

Die Begründung für den Verzicht auf eine Ausschüttung aufgrund der Auswirkungen der Pandemie erscheint plausibel.

 

 

TOP 3 Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2018/19

 

Zustimmung

 

Begründung: Das Unternehmen ist gut aufgestellt und die Neubaumaßnahmen eröffnen dem Unternehmen aussichtsreiche Perspektiven.

 

 

TOP 4 Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2018/19

 

Zustimmung

 

Begründung: Die SdK sieht keine die entgegenstehenden Gründe.

 

 

TOP 5 Beschlussfassung zur Änderung der Satzung

 

Zustimmung

 

Begründung: Die Änderungsvorschläge stehen in Zusammenhang mit der geplanten Umstellung auf Namensaktien und erscheinen sachgerecht.

 

 

TOP 6 Wahlen zum Aufsichtsrat

 

Zustimmung

 

Begründung: Es sind keine dem entgegenstehenden Gründe erkennbar.

 

 

TOP 7 Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2019/20

 

Zustimmung

 

Begründung: Der SdK ist aktuell nicht bekannt, wie hoch die für die Abschlussprüfung für das GJ 2018/19 berechneten Gebühren waren und ob eventuell Beratungsleistungen in Anspruch genommen wurden. Gegebenenfalls erfolgt in der Hauptversammlung ein anderes Votum.

 

Hinweis: Auf der Hauptversammlung kann aus sachlichen Gründen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen von oben genanntem Abstimmungsverhalten abgewichen werden.