Abstimmungsverhalten

advides AG

Geplantes Abstimmungsverhalten der SdK auf der ordentlichen Hauptversammlung am 2019-05-03

TOP 1 Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der advides AG sowie des Berichts des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2017

 

Keine Abstimmung erforderlich

 

 

TOP 2 Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2017

 

Ablehnung

 

Begründung: Unabhängig von den Ergebnissen der Gesellschaft kann leider keine Entlastung erfolgen. Es handelt sich bei der Vorlage noch um das Geschäftsjahr 2017. Damit findet die HV viel zu spät statt und verstößt gegen das Aktiengesetz.

 

 

TOP 3 Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2017

 

Ablehnung

 

Begründung: Auch der AR ist für den Verstoß gegen das Aktiengesetz mitverantwortlich.

 

 

TOP 4 Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2018

 

Zustimmung

 

Begründung: Es ist nichts bekannt was gegen den AP spricht

 

 

TOP 5 Neuwahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrates

 

Zustimmung

 

Begründung: Es ist nichts bekannt was gegen den Kandidaten spricht, der sich aber auf der HV noch persönlich vorstellen muß.

 

 

TOP 6 Sitzverlegung

 

Zustimmung

 

Begründung: Die Sitzverlegung ist absolut sinnvoll und entspricht der SdK Forderung auf der letzten HV.

 

Hinweis: Auf der Hauptversammlung kann aus sachlichen Gründen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen von oben genanntem Abstimmungsverhalten abgewichen werden.