Abstimmungsverhalten

Staatl. Mineralbrunnen AG

Geplantes Abstimmungsverhalten der SdK auf der ordentlichen Hauptversammlung am 2019-06-17

TOP 1 Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31.12.2018, des Lageberichts für das Geschäftsjahr 2018 und des Berichts des Aufsichtsrats

 

Keine Abstimmung erforderlich

 

 

TOP 2 Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns zum 31. Dezember 2018

 

Zustimmung

 

Begründung: Der Verwendung des Bilanzgewinns kann von Seiten der SdK zugestimmt werden. Hervorzuheben ist die Ausschüttungsquote von 99 % des Jahresüberschusses.

 

 

TOP 3 Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2018

 

Zustimmung

 

Begründung: Der Vorstand hat seine Aufgaben der erfolgreichen Unternehmensführung fortgesetzt und wiederum ein stabiles Ergebnis erwirtschaftet.

 

 

TOP 4 Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2018

 

Zustimmung

 

Begründung: Der Aufsichtsrat hat nach unserer bisherigen Kenntnis seine Aufgaben der Beratung, sowie der Kontrolle und Überwachung des Vorstands stets wahrgenommen.

 

 

TOP 5 Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2019

 

Zustimmung

 

Begründung: Gegen die Wahl des Abschlussprüfers bestehen von Seiten der SdK keinerlei Bedenken.

Hinweis: Auf der Hauptversammlung kann aus sachlichen Gründen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen von oben genanntem Abstimmungsverhalten abgewichen werden.