WMF AG

Betroffene Gesellschaft:
WMF AG


Antragsgegnerin:
WMF Group AG


Strukturmaßnahme:
Squeeze out (UmwG)


Tag der Hauptversammlung:
20.01.2015


Zuständiges Gericht:
Landgericht Stuttgart


Beginn des Verfahrens:
18.6.2015


Aktenzeichen:
31 O 53/15 KfH SpruchG


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
58,37 Euro je Aktie (Stamm-/Vorzugsaktien)