ABIT AG

Betroffene Gesellschaft:
ABIT AG


Antragsgegnerin:
GFKL Financial Services Aktiengesellschaft


Strukturmaßnahme:
Verschmelzung


Tag der Hauptversammlung:
21.06.2005


Zuständiges Gericht:
LG Düsseldorf


Beginn des Verfahrens:
07.09.2006


Aktenzeichen:
AZ. 31 O 80/06 , I-26 W 28/12 (Az. zum Zwischenbeschluss)


Ursprünglich festgelegter Abfindungsbetrag:
13,93 Euro oder 6 GFKL Aktien je 17 ABIT Aktien


Laufendes Zwischenverfahren zur Zulässigkeit der Anträge. Anträge sind laut OLG zulässig. Damit kann das eigentlichen Verfahren nun (Dez. 2015) beginnen.