Pressemitteilungen

25. August 2015

SdK lehnt Laufzeitverlängerung für eno energy – Anleihe ab

Aus Sicht der SdK ist das Vorgehen der Gesellschaft in Bezug auf die Laufzeitverlängerung der vom Unternehmen emittierten Anleihe nicht akzeptabel. Es muss denjenigen Anleiheinhabern, welche zum ursprünglich vereinbarten Fälligkeitszeitpunkt aussteigen wollen, auf jeden Fall eine Möglichkeit zum „Exit“ zum Nennwert gegeben werden. ...mehr

11. August 2015

SdK vertritt Anleiheinhaber der Laurel GmbH

Die Laurel GmbH hat am 11. August 2015 die Inhaber der von der Gesellschaft emittierten Unternehmensanleihe (WKN: A1RE5T) zu einer Gläubigerversammlung der Anleiheinhaber eingeladen.Um die Interessen Anleiheinhaber im laufenden Sanierungsverfahren bestmöglich durchsetzen zu können, rät die SdK den Anleiheinhabern zur Interessensbündelung. ...mehr

01. Juni 2015

SdK Vergütungsstudie 2014: Vorstandsgehälter steigen stärker als Dividenden

Jahresgehälter bei Vorständen und Aufsichtsräten der DAX-Unternehmen hängen vor allem an variablen Komponenten – aktienbasierte Vergütung fällt weniger ins Gewicht als 2013 – SdK plädiert für höhere Dividendenausschüttungen bei anziehender Konjunktur ...mehr

11. Mai 2015

SdK rät Anleiheinhaber der SINGULUS TECHNOLOGIES AG zur Interessenbündelung

Durch die von der SINGULUS TECHNOLOGIES AG angekündigte Neuordnung der Kapitalstruktur würde aus Sicht der SdK vor allem in die Rechte der Inhaber der von der Gesellschaft emittierten Anleihe (WKN A1MASJ) eingegriffen werden. Die SdK rät daher den Anleiheinhabern zur Interessenbündelung.
...mehr

08. April 2015

BMW zum „Unternehmen des Jahres 2014“ gewählt

Mit der Wahl zum Unternehmen des Jahres honorieren die teilnehmenden Privatanleger die langfristig ausgerichtete Unternehmenspolitik des BMW-Konzerns unter dem scheidenden Vorstandschef Norbert Reithofer. ...mehr

11. März 2015

SdK rät Inhabern von Anleihen der Ekotechnika GmbH zur Interessensbündelung

Ekotechnika GmbH hat am 10. März 2014 die Grundzüge eines Restrukturierungskonzeptes veröffentlicht, welches auch erhebliche Eingriffe in die Rechte von Inhabern der von der Gesellschaft emittierten Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A1R1A18) vorsieht. So sollen die Anleiheinhaber auf eine Rückzahlung der Anleiheverzichten uns statt dessen Aktionäre an der Ekotechnika werden oder mit einer Barzahlung abgefunden werden. ...mehr

08. Januar 2015

Wahl zum Unternehmen des Jahres 2014

Die SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. zeichnet im März 2015 zum dritten Mal in Folge das „Unternehmen des Jahres“ aus. Bis zum 7. März 2015 können Privatanleger unter einer Vorauswahl von 14 Unternehmen ihren Favoriten für die Wahl zum „Unternehmen des Jahres 2014“ wählen und tolle Preise gewinnen. ...mehr

22. Dezember 2014

Schwarzbuch Börse 2014: Anlegerschutz wird ausgehöhlt

Das Schwarzbuch Börse 2014 ist erschienen und kann bei der SdK bestellt oder heruntergeladen werden. Neben dem Thema Delisting ist vor allem das Geschehen im Markt für Mittelstandsanleihen im Fokus der SdK. ...mehr

18. Dezember 2014

SdK rät Anleiheinhabern der Penell GmbH zur Interessensbündelung

Die Penell GmbH hat am 17. Dezember 2014 die Inhaber der vom Unternehmen emittierten Anleihe (WKN: A11QQ8) darüber informiert, dass das zur Besicherung der Anleihe als Sicherheit zugesagte Kupfer nicht in ausreichender Menge vorhanden ist. Daher sollen die Anleiheinhaber auf einer Gläubigerversammlung über eine Nachbesicherung entscheiden. Die SdK rät zur Vorsicht. ...mehr

09. Dezember 2014

SdK rät Inhabern von Anleihen der DF Deutsche Forfait AG zur Interessensbündelung

Die DF Deutsche Forfait AG hat am 26. November 2014 die Grundzüge eines Restrukturierungskonzeptes veröffentlicht, welches auch Eingriffe in die Rechte von Inhabern einer Unternehmensanleihe (WKN A1R1CC) vorsieht. Die SdK rät den betroffenen Anleiheinhabern zur Interessensbündelung. ...mehr