Pressemitteilungen

24. Juni 2016

SdK bündelt Interessen geschädigter Aktionäre der HQ Life AG

In den letzten Jahren haben zahlreiche Kleinanleger aufgrund von Empfehlungen von Börsendiensten und angeblichen Investmentberatern Aktien der HQ Life AG erworben. Die dabei vorgebrachten Kaufargumente waren aus Sicht der SdK in vielen Fällen frei erfunden und entsprachen nicht den wirtschaftlichen Realitäten der HQ Life AG. ...mehr

30. Mai 2016

SdK unterstützt Sonderprüfungsantrag bei Volkswagen

Die SdK hat sich für eine Unterstützung des Sonderprüfungsverlangens entschieden, da die durch Volkswagen in Auftrag gegebene Aufarbeitung aus Sicht der SdK bisher nicht vorangekommen zu sein scheint. ...mehr

25. Mai 2016

SdK vertritt betroffene Anleiheinhaber auf der Gläubigerversammlung der Beate Uhse AG

Auf dieser Anleihegläubigerversammlung sollen die Anleihegläubiger einer Laufzeitverlängerung der Anleihe um fünf Jahre bis zum 9. Juli 2024 zustimmen. Außerdem soll die Verzinsung der Anleihe in den Jahren 2016 und 2017 auf jährlich 2 % verringert werden. Die SdK spricht sich klar gegen diese Vorgehensweise aus und fordert alle Anleiheinhaber auf, an der Gläubigerversammlung teilzunehmen. ...mehr

06. Mai 2016

Fresenius ist das "Unternehmen des Jahres 2015"

Die Mitglieder der SdK, die Leser von AnlegerPlus und die Depotkunden der ING-DiBa zeichnen mit ihrer Wahl die auf nachhaltiges Wachstum ausgerichtete Unternehmenspolitik des im DAX gelisteten Gesundheitskonzerns aus. ...mehr

25. April 2016

SdK organisiert gemeinsames Vorgehen von Anlegern der ECI

Im Oktober 2015 wurde den Fondsinhabern diverser von der Energy Capital Invest Beteiligungsgesellschaft mbH (ECI) aufgelegten Fonds mitgeteilt, dass diese anstatt der ihnen zustehenden Rückzahlung der Anlegergelder Aktien der Deutschen Oel & Gas S.A., einer in Luxemburg ansässigen Holdinggesellschaft, erhalten. ...mehr

24. März 2016

Steilmann Insolvenz: SdK vertritt betroffene Anleger

Der Vorstand der Steilmann SE hat am 23. März 2016 mitgeteilt, dass die Gesellschaft aufgrund des negativen Geschäftsverlaufs in den letzten Monaten zahlungsunfähig ist. Der Vorstand wird deshalb kurzfristig einen Insolvenzantrag beim zuständigen Insolvenzgericht stellen. ...mehr

04. März 2016

SdK vertritt Anleiheinhaber der Exer D GmbH

Die Exer D GmbH hatte im Jahr 2011 eine Anleihe (WKN: A1E8TK) mit einem Nominalvolumen in Höhe von 50 Mio. Euro begeben. Diese war am 1. Februar 2016 zur Rückzahlung fällig. Diese erfolgte jedoch nicht. Daher erscheint es angebracht, Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Interessen der Anleiheinhaber vorzunehmen. ...mehr

11. Februar 2016

German Pellets Insolvenz: SdK vertritt betroffene Anleger

Über das Vermögen der German Pellets GmbH wurde am 10. Februar 2016 mit Beschluss des Amtsgerichts Schwerin das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet. Zur Insolvenzverwalterin wurde Frau Rechtsanwältin Bettina Schmudde von der Kanzlei White & Case bestellt. Die German Pellets GmbH ist nach Kenntnis der SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. (SdK) einer der größten Emittenten von Anleihen im so genannten Mittelstandsanleihenmarkt. Ferner hatte die German Pellets Gruppe mehrere noch ausstehende Genussscheine und Genussrechte begeben. Die Wertpapiere wurden überwiegend von Privatanlegern gezeichnet. ...mehr

26. Januar 2016

SdK ruft Anleiheinhaber der German Pellets zur Interessensbündelung auf

Die SdK spricht sich klar gegen diese Vorgehensweise aus und fordert alle Anleiheinhaber auf, an der Gläubigerversammlung teilzunehmen und ebenfalls gegen die vorgesehenen Beschlüsse zu votieren.
Aus Sicht der SdK ist die wirtschaftliche Lage der German Pellets aktuell völlig im Ungewissen. Dies ist nach Einschätzung der SdK auf die mangelnde Transparenz der Berichterstattung des Unternehmens zurückzuführen. ...mehr

25. Januar 2016

SdK stellt Mitgliedern aktualisierte Einschätzung zu German Pellets zur Verfügung

Die SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. (SdK) stellt Ihren Mitgliedern eine aktualisierte Einschätzung zu den von der German Pellets GmbH emittierten Unternehmensanleihen und Genussrechten zur Verfügung. Bereits in der Juli-Ausgabe der SdK-Mitgliederzeitschrift „Anleger Plus“ wurde die German Pellets GmbH unter dem Titel „German Pellets - alles verheizt“ von der Redaktion von „AnlegerPlus“ ausführlich beleuchtet. ...mehr