GRIECHENLAND

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Ereignisse in Griechenland im Rahmen der Umschuldung der von privaten Gläubigern gehaltenen Staatsanleihen haben die SdK veranlasst, gegen die zwangsweise Enteignung und den damit verbundenen Verstößen gegen geltendes Recht, juristische Schritte einzuleiten. Aktuell prüfen von uns beauftragte Anwälte alle juristischen Möglichkeiten. Diejenigen SdK Mitglieder, die auch Inhaber von Anleihen, welche nach griechischem Recht emittiert wurden, sind, können sich auf dieser Seite für einen Newsletter registrieren. Wir werden dann allen Registrierten in den kommenden Wochen verschiedene Klagemodelle vorstellen, an denen sich Interessierte beteiligen können.

Wir bitten Sie, sich je Anleihe separat zu registrieren, falls Sie mehrere verschiedene Anleihen besitzen.

Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit den von Ihnen angegebenen Daten.